Das Hoffest

Am 8.September feiert der Schreimerhof anlässlich des Tags des offenen Denkmals mit Bier vom Fass und allerlei kulinarischen Leckerbissen ein Hoffest. Mit dabei sind auch dieses Jahr wieder Aussteller aus dem Bereich Kunsthandwerk, sowie Hersteller regionaler Kräuterprodukte.
Des weiteren wird der neue Hofladen, das "Schreimerhof-Ladl" von Hannelore Zech eröffnet, die gewohnt Leckeres und Regionales verkaufen wird.


Besonders wichtig sind uns die Kinder für die wir ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt haben.
Zwischen 11.00 - 12.30 Uhr wird es ein "Schnupperyoga" auf Spendenbasis geben, wofür Sie sich unter 0160-358 44 84 oder unter info@carmengrabmeier.de anmelden können.
Ebenfalls auf Spendenbasis wird eine Kurzberatung von unserem Architekten Tom Pickert zu Themen wie Energieverbrauch und ökologische Baumaterialien angeboten.
Des Weiteren können noch leer stehende Wohnungen besichtigt werden.
Wir freuen uns, Sie zwischen 10.00 Uhr und 17.00 Uhr bei uns begrüßen zu dürfen!

das Bild kann nicht geladen werden

Ein voller Erfolg!

Trotz schlechten Wetters haben hunderte Besucher den Weg zu uns auf den Hof gefunden und ohne die Hilfe von Freunden, Familie und vor allem Nachbarn wäre der Ansturm nicht zu bewältigen gewesen.


Der Run auf die selbstgemachten Kuchen der Landfrauen war groß und diese bald auch ausverkauft, die Schlange vor den Rehburgern lang und unser Grillmeister am Rande seiner Belastbarkeit.
Auch die Nachfrage an der Architekturberatung bei Tom Pickert hat dessen Erwartungen bei weitem übertroffen, ähnliches gilt für das Interesse an Carmen Grabmeiers Yogastudio.
Auch Marias Kinderbetreuung war gut besucht und immer wieder sah man Kinder mit selbstgewickelten Traumfängern durch den Regen stolpern.
Das Feedback von den zahlreichen Ausstellern mit ihren schönen Waren fiel auch durch die Bank positiv aus und so haben wir uns fürs nächste Jahr hauptsächlich vorgenommen am Wetter zu arbeiten ;)

zum Seitenanfang >>>
Kontakt >>>